Sparkassenbesuch

Alle Vorschulkinder unseres Kinderhauses machten sich aufgeregt auf den Weg in die Sparkasse Schweinfurt. Dort angekommen, wurden wir ganz nett begrüßt.

Wir bekamen erzählt, welche Aufgaben so eine Bank alles hat und dann wurden wir auf einen Rundgang durch die Sparkasse mitgenommen. Los ging es mit der Besichtigung des Tresorraumes, wo die Kinder eine Schließfachnummer suchen mussten und dann den „Schatz“ (Spielgeld für jeden) erhielten.

Anschließend ging es zum Geldautomaten. Dort wurde Geld gezogen und beim Einzahlungsautomaten wieder eingezahlt. Dass das Geld in der Bank nicht mehr von Hand, sondern von großen Münzmaschinen sortiert wird, konnten die Kinder genau sehen. Nach diesem spannenden Rundgang ging es zurück in den Konferenzraum, wo bereits ein Hörnchen in Form eines Schweines und Apfelschorle zur Stärkung auf alle wartete. Zum Schluss durften die Kinder noch den Film vom kleinen König anschauen. Als Abschiedsgeschenk bekam jedes Kind ein Malbuch und eine Spardose.